Gelebte Transformation

Halle (Saale) im Wandel

Halle (Saale) konnte als ostdeutsche Stadt im Zentrum des Chemiedreiecks seit 1990 wertvolle Erfahrungen für die erfolgreiche Bewältigung von tiefgreifenden politischen, sozioökonomischen, kulturellen und strukturellen Transformationsprozessen im Kontext der Deutschen Wiedervereinigung sammeln. Zudem steht Halle (Saale) aufgrund der Zusammenlegung der beiden Städte Halle an der Saale und Halle-Neustadt im Jahr 1990 wie keine andere ostdeutsche Stadt für Vereinigung. Tiefgreifende Transformationsprozesse und Vereinigung stellten die neu verbundene Stadtgesellschaft vor doppelte Herausforderungen, die keine andere Stadt in den neuen Bundesländern zu bewältigen hatte. Diese haben wir in der Zusammenarbeit von Kommune, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur gemeinsam angenommen und ernten mit der Bewertung unserer Stadt als eine der dynamischsten in ganz Deutschland nun die ersten Früchte.

Stadtgeschichte von Halle (Saale)

Meilensteine der Transformation

1281: 4. März. Halle wird erstmals in einer Urkunde als Hansestadt erwähnt.

1517: Martin Luther schickt seine Beschwerde gegen den Ablasshandel in Form seiner 95 Thesen an den damals in Halle residierenden Kardinal Albrecht von Brandenburg, der Luthers Brief an den Papst weiterleitet. Somit gibt die Residenzstadt Halle den Anstoß zur Reformation.

1524: Die Salzarbeiter schließen sich zur "Salzwirkerbrüderschaft im Thale zu Halle" (Halloren) zusammen.

1546: 20. Februar. Die Leiche Martin Luthers wird auf dem Wege von Eisleben nach Wittenberg über Nacht in der halleschen Marktkirche aufgebahrt. Zahlreiche Bürger der Stadt nehmen Abschied vom großen Reformator.

1694 & 1698: Die Universität und die Franckesche Stiftungen entstehen.

1721: Die Königliche Saline auf der Salinehalbinsel nimmt als zweite Salzproduktionsstätte den Betrieb auf. Diese Saline ist moderner als die Saline der Pfännerschaft auf dem Hallmarktgelände und kann somit kostengünstiger produzieren.

1754: Dorothea Erxleben erlangte als erste Frau die Doktorwürde und wurde in Halle promoviert.

1817: Die hallesche Universität wird mit der traditionsreichen Universität Wittenberg zusammengeschlossen.

1945: 31. März. Schwerer Luftangriff auf Halle. Der 501. Fliegeralarm seit Beginn des Krieges bringt der Stadt schwere Zerstörungen in der Nähe des Bahnhofes. Auch Rathaus und Ratswaage fallen in Schutt und Asche. 

1964: Juni. Baubeginn für die "Chemiearbeiterstadt Halle-West", dem späteren Halle-Neustadt. Der Ausbau der beiden großen Chemiebetriebe Leuna und Buna zieht immer mehr Arbeitskräfte nach Mitteldeutschland, was die Wohnungssituation dramatisch verschärft. Um diesem Problem entgegenzuwirken, bricht man mit der Auffassung, westlich der Saale nicht bauen zu können. Eine Vielzahl von Pumpen (bis zu 47) sorgt seither für eine Senkung des Grundwasserspiegels in Halle-Neustadt. Zwischen 1967 und 1990 ist Halle-Neustadt eine eigen verwaltete, kreisfreie Stadt. 

1989: Die sich in Halle gründende Bürgerrechtsbewegung war Träger der friedlichen Revolution zur Beendigung der SED-Diktatur. Am 7. Oktober fand der erste öffentliche Protest mit 48 Teilnehmern statt, am 30. Oktober waren es bereits mehr als 50.000 Menschen.

1990: Die Städte Halle und Halle-Neustadt werden zusammengelegt. Halle wird viertgrößte Stadt auf dem Gebiet der neuen Bundesländer. 

2009: Eröffnung der Bildung- und Begegnungsstätte “Deutsche Einheit “ im Geburtshaus von Hans-Dietrich Genscher, der hierfür zu Gast in Halle war. 2012 eröffnete die Dauerausstellung “Einheit in Freiheit”.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Eine der schönsten Blicke auf den Marktplatz ist vom leicht erhöhten Hansering in die Rathausstraße.

Bis Ende des 19....
Licht und Schatten liegen oftmals eng beieinander.

Unser Marktschlösschen ❤️
Seit 1935 steht es unter Denkmalschutz und...
Lasst euch sagen: Halle hat ne Menge zu bieten! #2023 steckt voller Überraschungen und Veranstaltungen. Noch bis 25....
Auch @drkarambadiaby ist ein Unterstützer der Bewerbung Halles als potentieller Standort für das #zukunftszentrum für...
Unsere Peißnitz lädt immer zu einem Spaziergang und einer ausgedehnten Joggingrunde ein! 🏃🚶‍♀️

📷 @hendrik_89

Zeigt uns...
Die Oper Halle - hier werden Stücke gezeigt, die es sich zu sehen lohnt! #schwöre ✌😌
Wir sind heute bei der Generalprobe...
Die Stadt Halle (Saale) bewirbt sich seit vergangenem Sommer 2022 um den Bundessitz des #Zukunftszentrum Deutsche...
Halle punktet mit einem starken Netzwerk zivilgesellschaftlicher Organisationen, die sich für gesellschaftlichen...
Bye, bye Halle im Winter: Hiermit schließt unsere Reihe “Halle im Schnee”. Wir sind gespannt, ob es noch mal in echt...
Als Halle noch mit Puderzucker bedeckt war…❄️🌃

📷 @special_k_photos

Zeigt uns euer Halle unter #verliebtinhalle &...
Für @matthias.brenner steht fest: Halle war und ist eine Stadt der Zukunft, in der es Menschen in verschiedenen...
Es ist alles eine Sache der Perspektive! 😌

📷 @h_alle_s_in_der_glaskugel

Zeigt uns euer Halle unter #verliebtinhalle &...
Als die Stadt noch in Puderzucker gehüllt war…❄️ Märchenhafte Stimmung an der Burg Giebichenstein. Habt ihr die Stadt...
Wir vermissen den Schnee in Halle schon ein wenig, ihr auch? ❄️💙

📷 @nktchen 

Zeigt uns euer Halle unter...
Angesichts der Konflikte und Existenzfragen die wir in Europa und der Welt haben, ist es sehr wichtig einen gemeinsamen...
Habt ihr die Magischen Lichterwelten im @zoohalle schon besucht? ✨
Nicht nur in weiß sind sie ein echtes Highlight! 😌

📷...
Das neue Jahr startet mit zweistelligen Plusgraden äußerst mild durch. 
Eigentlich haben wir den Winter noch fest im...
Das war unser Jahr 2022! 🥰 Wir wünschen euch einen guten Rutsch! 2023 wir kommen! 🎆🎇

#silvester #gutenrutsch #bye2022...
„Um die Schönheit einer Schneeflocke zu erkennen, muss man in der Kälte stehen.“ ~ Aristoteles ❄️✨

📷...
Ostdeutschen ist das Transformieren vom Gestern zum Heute in die Lebensläufe geschrieben wie ihre Flexibilität, die...
Halle ist das Herzstück einer ganzen Region, die im Zuge der Deutschen Einheit radikale ökonomische, politische und...
Es war einmal...
Winter Wonderland in 📍Halle. ❄️💙

📷 @thomas.ziegler_hallesaale

Zeigt uns euer Halle unter...
Derzeit im Stadtmarketing - der Countdown läuft! Bald ist wirklich Weihnachten angesagt! Könnt ihrs fassen? 😅🌲
...
Vorhang auf! Das waren die @buehnenhalle. Schaut doch mal vorbei und lasst euch von Puppen, Ballettaufführungen, Musik...
#verliebtinhalle